IPA Bingen besucht Weihnachtsmärkte

in Valkenburg/Holland und Aachen

 

Die IPA Verbindungsstelle Bingen hat am 25.11.2012 den Weihnachtsmarkt in der Gemeindegrotte in Valkenburg besucht.

Die Fahrt begann morgens pünktlich um 08:00 Uhr mit 50 Teilnehmern.

CIMG0166.JPG

Nach einer kleinen Zwischenpause mit Kaffee, Weck und Worscht, trafen wir gg. 11:45 Uhr in Valkenburg ein.

Für die Besichtigung der Grotte war bis 15:00 Uhr Zeit, da anschließend noch der Werksverkauf von der Schokoladenfirma „Lindt“ auf dem Programm stand.

 Der Valkenburger „Kerstmarkt in der Gemeentegrot“ ist der größte und älteste unterirdische Weihnachtsmarkt in Europa. Er beeindruckt durch seine ungewöhnliche Umgebung und schöne Dekoration und harmoniert mit den angebotenen Weihnachts- und Geschenkartikeln.

Der Platz und die langen Gänge, welche diese Gemeindegrotte auszeichnen, laden die Besucher ein, lange in dieser Weihnachtsgrotte bei  musikalischer Untermalung zu verweilen.

                  CIMG0169.JPGCIMG0167.JPG

Nach diesem Einkauf von vielen weihnachtlichen Süßigkeiten ging es vom Parkplatz mit einem Shattl-Bus zum Weihnachtsmarkt nach Aachen. 

Dieser schöne und große Weihnachtsmarkt, der sich um das Rathaus und um den Aachener Dom aufgebaut hat, bildete dann den Abschluss dieser Tagesreise.

Aachener Weihnachtsmarkt 2012

Um 21:00 Uhr waren alle wieder im Bus und die Heimreise konnte beginnen.

Gegen 23:45 Uhr waren wir wieder in Bingen und die Teilnehmer traten mit vielen Tüten bewaffnet die Heimreise an.

Der Tenor war, dass es ein schöner, abwechslungsreicher,  aber langer Tag war.

 

       Bernd Bönder

Verbindungsstellenleiter

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld